fbpx

Weitere Informationen zu Haltungs- und
Instandhaltungskosten eines Fahrzeugs

 

Die Haltungs- und Instandhaltungskosten eines Fahrzeugs können anhand einiger Hauptkriterien eingeschätzt werden.

Hier einige davon:

  • Je höher der Neupreis eines Fahrzeugs ist, desto höher sind auch die Instandhaltungskosten.
  • Je älter ein Fahrzeug ist, desto höher sind die Instandhaltungskosten. In den meisten Fällen steigen diese mit zunehmendem Alter exponentiell.
  • Die Garantiebedingungen lassen in der Regel Schlüsse über den Zustand des Fahrzeugs zu. Vor allem mit zunehmendem Alter und Kilometerstand des Fahrzeugs schränken Händler die Garantie auf bestimmte Bereiche ein oder binden sie an spezielle Klauseln. 

 

Die Gesamtkosten eines Fahrzeugs verändern sich im Verlauf seiner Lebensdauer

Während der ersten Jahre lassen die höheren Abschreibungskosten die Gesamtkosten steigen. Im Verlauf der Zeit steigen die Instandhaltungskosten so stark, dass die Gesamtkosten trotz geringerer Abschreibung steigen. Höhere Abschreibungskosten lassen sich finanziell leichter verwalten, weil sie planbar sind. Steigende Instandhaltungskosten hingegen treten unvorhergesehen auf und die erforderlichen Reparaturen sind häufig umfangreich und komplex. Die Kostenentwicklung kann auch je nach Fahrzeugmodell variieren.

 

Auswirkungen auf die Leasingrate:

Die Leasingrate berechnet sich aus dem Fahrzeugpreis und der entsprechenden Abschreibung. Natürlich hat ein 19 Jahre altes Fahrzeug mit einer Laufleistung von 150.000 km eine geringere Abschreibung als ein nur 3 Jahre altes Fahrzeug mit 30.000 km. Und auch die Leasingrate für ein älteres Fahrzeug ist natürlich erheblich niedriger als die für ein neues.

Die Fahrzeugkosten beschränken sich aber nicht allein auf die Leasingrate und auch die Zusatzkosten für die Haltung und Instandhaltung müssen berücksichtigt werden.

Dies wird von vielen nicht bedacht und sie glauben, sich ein Fahrzeug leisten zu können, weil es aufgrund seines Alters und hohen Kilometerstands einen niedrigen Kaufpreis hat. Die Gesamtkosten sind allerdings alles andere als niedrig und nicht selten kann der Besitzer teure Überraschungen erleben.

Um die Gesamtkosten möglichst niedrig zu halten, empfehlen wir Fahrzeuge mit einem günstigen Neupreis und einem akzeptablen Kilometerstand, anstatt ein Fahrzeug mit hohem Neupreis und hohem Kilometerstand zu wählen.

 

< Zurück zu den FAQ